3. Live-Seminar (Praxis) mit Fussballtrainer Peter Hyballa am 17.08.

Fussballtrainer Peter Hyballa

3. Seminar für Fussballtrainer aller Leistungsstufen

Trainingsformen zur Kurzpass-Philosophie – Spielen mit Raum, Geschwindigkeit und Ball

Referent: Peter Hyballa
Ort: Die Fussballhalle – Fritz-Jacobi-Str. 28 – 53773 Hennef
Wegbeschreibung

Samstag, 17. August 2013 (9.30 Uhr bis 16.30)
Preis: 79,00 € (Seminarteilnahme, Mittagessen, Getränke und Teilnahmebescheinigung)

Peter Hyballa beim Training Tus Heven

Peter Hyballa beim Training Tus Heven

Nach den beiden THEORIE-Seminaren am 20. und 21. Juli haben wir uns kurzfristig entschlossen, ein PRAXIS-LIVE-SEMINAR nachzuschieben.

Der Wunsch dazu kam von vielen Teilnehmern.

Sie wollten Peter Hyballa auch live in Trainingssituationen sehen. Im diesem Praxisseminar wird Peter Hyballa interessante Trainingsformen zu seiner Flachpass-Philosophie vorstellen und zeigen, wie man diese durch geeignetes Coaching auf die eigene Mannschaft anpasst. Fußballtrainer unterschiedlicher Alters- und Leistungsstufen erhalten wertvolle Anregungen für ihr Training.

Seminarplan:

Ab 09.30 Uhr – Anmeldung

10.00 Uhr Begrüßung und kurze theoretische Einleitung

10.15 Uhr Training U10

11.15 Uhr Pause

11.30 Uhr Training U13

13.00 Uhr Mittagspause

14.15 Uhr Training U17 – Teil 1

15.15 Uhr Training U17 – Teil 2

16.00 Nachbesprechung und Zertifikatsverteilung

Schwerpunktthemen:

  1. Variationen im 8-er-Gitter (Coaching und Methodik)
  2. Variationen im 20-er-Gitter (Coaching und Methodik)
  3. 6-er-Gitter (Dreiecke bilden, Verhalten im Raum, schnelles Passspiel)
  4. Flachpass-Kombinationen (One-Touch-Kombis)
  5. Positionsspiele (Balljagd und Felderwechsel)

 

Partnerverein für dieses Live-Seminar ist FC Hennef 05

Jugendleiter: Martin Jedrusiak-Jung
Trainer U10: Lothar Jahn
Vorführgruppen: U10 – U13 – U17 des FC Hennef 05

hennef 05

Variationen im 8-er-Gitter

8er gitter schmal

Variationen im 20-er-Gitter

04_Start4

Positionsspiele (Balljagd und Felderwechsel)

3v2 a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*