Januar 2005 – Peter Schreiner Präsenter „Coaches Super Clinics“ in Atlantic City (USA)

Peter Schreiner präsentierte Koordinationstraining und Angriffsfussball

250 Teilnehmer zählte die Coaches Super Clinic 2005 in Atlanta City im amerikanischen Bundesstaat New Jersey. Im Tropicana Casino and Resort Hotel, dem Veranstaltungsort, herrschte eine beeindruckende Atmosphäre. Es gab Hunderte von Spielautomaten, Black Jack, Poker und Roulette. Schon morgens um 6 zockten einige Menschen an den Automaten, abends war es gerammelt voll rund um die Spielgeräte.

Präsenter und Organisatoren trafen sich häufig im VIP-Raum, dort haben nur Spieler Zugang, die oberhalb von 50.000 Doller (bis zu mehreren 100.000 Dollars) pro Wochenende verspielen. Sie erhalten eine spezielle Karte und Einkaufsgutscheine im Quarter. Das tolle Essen und die Getränke sind dann frei. Beeindruckend auch, dass man den Leuten den Reichtum nicht ansieht – bei so hohen Wetteinsätzen wundert man sich schon über die legere Kleidung.

v.l. Roger Wilkinson, Peter Schreiner, Harrison, Frans Hoek, Matt Driver (die Presenter)

v.l. Roger Wilkinson, Peter Schreiner, Harrison, Frans Hoek, Matt Driver (die Presenter)

Die 5 Präsenter des „Coaches Super Clinics“ in Atlantic City (USA) sorgten für einen Kongress auf höchstem Niveau. Trainer und Trainerinnen lernten viel über: Torwarttraining, Koordinationstraining, Angriffsfußball, Abwehrverhalten.

Übersicht der verfügbaren DVDs 

Peter Schreiner und Frans HoekProdukte des IFJ waren äußerst beliebt

Peter Schreiner überreicht Frans Hoek (TW-Trainer FC Barcelona, Ajax Amsterdam und fuer den holländischen Fußballverband) easy Sports-Graphics.

Frans Hoek: „Mit easy Sports-Graphics werden mein Powerpoint-Präsentationen noch anschaulicher. Ein tolle Programm, das mehr kann als alle Programme, die ich kennen gelernt habe. Ich werde es in meinen Katalog aufnehmen.“

Richard Kentwell (Reedswain Books and Videos), PS und Wayne Harrison am Stand von Reedswain, besonders die DVDs Koordinationstraining fanden reissenden Absatz nach der Vorführung mit der Mädchengruppe.

Infos zu Fußballsoftware

You must be logged in to post a comment Login

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen